Manfred Oskar Werner

Geburtsdatum03.12.1930

Sterbedatum20.01.2019

Letzer WohnortBerlin

VersammlungBerlin-Charlottenburg-West

Seine jungen Jahre überschattete eine Flucht aus dem Bergbau-Arbeitslager Aue, bis er in Espelkamp (Westfalen) eine neue Heimat fand. Dort kam er durch einen Arbeitskollegen mit der Wahrheit der Bibel in Berührung.1959 getauft.

Ein Lebenstraum ging in Erfüllung, als er mit seiner Frau Inge, die er 1958 heiratete, zum Bethelbau nach Selters eingeladen wurde. Die Zusammenarbeit mit Peter Baptist und Felix von Hoegen war wohl die schönste Zeit seines Lebens.

Mit seiner zweiten Frau Sonja lebte er in Minden, bis sie 2016 zu seiner Tochter nach Berlin gezogen sind.

Seine Demut und sein Humor sind uns in guter Erinnerung.
Siegfried & Rita
Gisela & Wolfgang
Enkel & Urenkel