Über Machpela

Machpela Waldesrast umfasst jeweils ein Waldstück in der Lüneburger Heide und der Südeifel, auf dem die Urnen Verstorbener unter den Wipfeln der Bäume ruhen.

Der genaue Beisetzungsort bleibt anonym und kann nicht besucht werden. Durch eine persönlich gestaltete Trauerfeier an einem Ort Ihrer Wahl können Sie gemeinsam vom Verstorbenen Abschied nehmen und so die fehlende Begleitung zur Grabstätte ersetzten.

Ein auf dieser Seite erstellter Gedenkeintrag kann Hinterbliebenen darüber hinaus die Möglichkeit geben, sich jederzeit und an jedem Ort dieser Welt an ihre geliebten Angehörigen oder Freunde zu erinnern.



Anonyme Urnenbeisetzungen bieten eine zukunftsorientierte, kostengünstige und vor allem pietätvolle Alternative zum klassischen Friedhof. Die Entscheidung für eine anonyme Bestattungsart wird oft zu Lebzeiten mit der Überlegung getroffen, den Hinterbliebenen sowohl viel Arbeit durch regelmäßige Grabpflege als auch teure Grabkosten zu ersparen.

Ihr gewähltes Bestattungsinstitut informiert Sie gern über weitere Details und die genauen Kosten.